UNSERE HELFERGRUPPEN

Jeder Helferkreis im Landkreis Miesbach organisiert die Hilfe der Ehrenamtliche in verschiedenen Helfergruppen. Jeder Ehrenamtlicher kann sich bei einer bis mehreren Helfergruppen anmelden, um mitzuarbeiten. Die Mitarbeit ist aktuell für jede hilfsbereite Person aus Waakirchen/Schaftlach und Umgebung möglich. Die Anmeldung für weitere Gemeinden könnte später auf diese Seite erfolgen.

Folgende Helfergruppen sind im Moment tätig:

Sie haben die Möglichkeit, folgende Links zu nutzen, wenn Sie unsere ehrenamtliche Arbeit aktiv unterstützen wollen:
Ich biete meine Hilfe an und melde mich bei den Helfergruppen an
Ich betreue Asylbewerber und suche Hilfe

Erstkontakt

Zunächst begrüßen wir alle Asylbewerber in unserer Stadt oder Gemeinde. Wir zeigen ihnen, wo man günstig einkaufen kann, wo sich welcher Arzt befindet, wo die Apotheke, der Bahnhof der nächste Spielplatz etc. ist oder wie man einen Krankenschein beantragt.
Die Asylbewerber werden mit den Angeboten des Helferkreises bekannt gemacht und eingeladen, diese Angebote zu nutzen.
Neben der persönlichen Begrüßung, bekommen die Asylbewerber auch Informationsmaterial (Mappe, Einkaufslisten in verschiedenen Sprachen..).

Fahrrad

Diese Helfergruppe kümmert sich um die Beschaffung, Registrierung und Hilfe bei der Instandhaltung der gespendeten Fahrräder.

Sachspenden

Diese Hefergruppe übernimmt folgende Aufgaben:

  • Bedarf an Sachspenden anmelden (auch über Anzeigen)
  • Sortieren und lagern der Sachspenden
  • Geordnetes Verteilen der Sachspenden an die Bedarfsträger

Die Sachspenden umfassen in der Regel:

  • Bekleidung
  • Teppiche
  • Hausgeräte
  • Möbel
  • Schuhe
  • Spielzeuge
  • Bücher

Fahrdienst

Die Ehrenamtliche in dieser Arbeitsgruppe begleiten die neu angekommene Asylbewerber zu verschiedenen Zielen:

  • Zum Arzt
  • Zum Anwalt
  • Zu den Ämtern und Behörden
  • Zum Landratsamt (Ausländeramt)
  • Zur Jobbörse, Arge
  • Zu den gesetzlichen Krankenkassen (AOK)
  • Zur Familienkasse
  • Zum Gericht
  • Zu Schulen und Kindergarten
  • Zur Gotteshäuser

Unter dem Motto “Hilfe zur Selbsthilfe” helfen die Ehrenamtliche die Asylbewerber mit der Zeit selbst die Fahrten zu organisieren.

Übersetzen

Die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe sind unsere Sprachexperten und unterstützen bei der schriftlichen und mündlichen Übersetzung für folgende Sprachen:

  • Arabisch
  • Afghanisch (Farsi, Pischtu …): Wir suchen hier Helfer
  • Französisch
  • Kurdisch: Wir suchen hier Helfer
  • Englisch
  • Spanisch

Sport und Freizeit

Das Leben in der Asylbewerber Unterkunft bietet kaum Abwechslung an. Die ehrenamtlichn Helfer unternehmen mit den Asylbewerber verschiedene Freizeitaktivitäten:

  • Sport
  • Kino
  • Spielplatz
  • Ausflüge
  • Kaffee und Kuchen
  • Feste und Feier

Sprachunterricht

Die Ehrenamtliche bieten Vorort Deutsch-Kurse:

  • Für unterschiedliche Gruppengrößen von Männer, Frauen und Kindern
  • Für unterschiedliche Qualifikationen: Analphabeten, Anfänger und Fortgeschritten
  • Für einzelne Personen

Patenschaften

Bei Familien mit Kindern oder Alleinerziehenden, wo ein größerer Hilfebedarf festgestellt wird, versuchen wir einen Familienpaten zu stellen, der die gesamte Problematik in der Familie zu erfassen versucht, erste Hilfestellungen leistet, begleitet, zuhört und sich Zeit nimmt.
Oft sind über diese Kontakte Freundschaften entstanden, die nicht nur dem Asylbewerber helfen, sondern von der auch wir als Helfer oder dann eher Freund, profitieren können.
Unterstützt werden wir auch seit kurzem von ausgebildeten Familienpaten.

Die Hefergruppe kann dabei unterstützen, den ersten Kontakt zwischen den Asylbewerber und interessierte Familienpaten zu vermitteln und später unterstützend zur Seite zu stehen. Eine professionelle psychologische Unterstützung (Coaching) im Hintergrund kann auch angeboten werden.

Familienbetreuung

Diese Helfergruppe betreut die Familien:

  • Basteln mit Kindern
  • Nähen mit Frauen
  • Hausaufgaben-Betreuung für Schulkinder
  • Beschaffung von Räumen für Familientreffen
  • Beschaffung von Lernmaterial für Kinder

Religion & Kulutr

Diese Helfergruppe emöglicht den Asylbewerber, ihre religiösen und kulturellen Aktivitäten im deutschen Kontext ausüben zu dürfen. Diese Helfergruppe informiert auch aktiv den Helferkreis über die zu beachtenden kulturellen Themen:

  • Fahrten zu Gotteshäuser
  • Kulturelle Feste organisieren
  • Asylhelfer für die kulturellen Unterschiede sensibilsieren.
  • Ausbildungsmaßnahmen für die Asylhelfer

Arbeit und Soziales

Nach Anerkennung des Asylantrages, sollen die Asylbewerber zeitnah eine Arbeitsstelle und eine Wohnung suchen. Diese Gruppe unterstützt dabei, diese Integration voranzutreiben und dass die Asylbewerber die ABU schnell verlassen können.

Technik & EDV

Diese Helfergruppe hat folgende Aufgaben:

  • Breitstellung von Internet Anschlüssen
  • Einrichtung von gespendeten PCs für einzelne oder gemeinsame Benutzung.
  • Einrichtung und Betreuung von PC basierten Lernangebote (In Koordination mit anderen Vereinen)
  • Technische Administration der Webseiten